Toolbar
Auswahl der möglichen Auftragnehmer
Auswahl des Auftragnehmers
Beispielhafter Ablauf: Auftragsvergabe, Versand, Auftragsabwicklung

Dieses Fenster dient zur Verwaltung eines Auftrags.

Toolbar

Bereich Button Beschreibung
Anfrage Anfrage absenden Schließt die Erstellung einer neuen Anfrage ab und bitte die ausgewählten möglichen Aufgragnehmer um ein Angebot.
Anfrage Löschen Löscht die Anfrage, dies ist nur vor der Auftragsvergabe möglich.
Anfrage Angebot abgeben Es wird ein Angebot auf die Anfrage abgegeben. Es kann ein Kommentar und ein ungefähres Fertigstellungsdatum angegeben werden.
Anfrage Anfrage ablehen Die Anfrage wird abgelehnt. Es kann ein Kommentar für den Auftraggeber hinterlegt werden.
Versand Reportgenerator Startet den Reportgenerator zum Editieren einer Vorlage.
Versand Drucker Wählt den Drucker aus, auf dem die neu erstellen Reports ausgedruckt werden. Ist das Recht vorhanden, kann hier auch "Nachbearbeitung" ausgewählt werden, sodass der Report in Word offen bleibt. Wird der Eintrag "Druckerdialog" ausgewählt, wird das Dokument nicht direkt gedruckt, sondern stattdessen der Druckerdialog von Word angezeigt in dem der Benutzer selbst noch einige Einstellungen vornehmen kann.
Versand Report drucken Erstellt einen Report für die Proben der Auftrags.
Versand als versendet markieren Markiert den Auftrag als versendet. Es muss ein Versanddatum und der verwendete Dienstleister angegeben werden. Wurde der Auftrag als versendet markiert, wird der Button hinterlegt um dies anzuzeigen.
Versand als empfangen markieren Markiert den Auftrag als empfangen. Es muss ein Empfangsdatum angegeben werden. Wurde der Auftrag als empfangen markiert, wird der Button hinterlegt um dies anzuzeigen.
Versand Etikettendruck Startet den Etikettendruck mit allen Proben des Auftrags.
Proben Probe hinzufügen Fügt eine Probe der Anfrage hinzu.
Proben Probe entfernen Entfernt die ausgewählte Probe aus der Anfrage.
Proben Umfang für alle Proben übernehmen Übernimmt den Umfang der ausgewählten Probe für alle Proben der Anfrage.
Proben Proben generieren Generiert die Proben im LIMS des Auftragnehmers. Dies ist erst nach der Auftragsvergabe möglich.
Proben Tagesansicht Öffnet die Proben des Auftrags in einer Tagesansicht.

nach oben

Auswahl der möglichen Auftragnehmer
Wurde der Umfang des Auftrags zusammengestellt, muss in der Liste der möglichen Auftragnehmer eine Auswahl getroffen werden. Das LIMS prüft anhand des Umfangs, welche Labore alle geforderten Parameter untersuchen können und und markiert diese fett. Aus dieser Vorauswahl kann nun eine Auswahl getroffen werden.

Die Auftragnehmer müssen alle Parameter unterstützen. Wird kein passender Auftragnehmer gefunden, muss die Anfrage evtl. in mehrere kleinere Anfragen unterteilt werden.

Ein Klick auf ein Labor öffnet eine Liste der unterstützten Parameter/Normen.


nach oben

Auswahl des Auftragnehmers
In der Liste der möglichen Auftragnehmer sieht man anhand des Status, ob ein Angebot abgegeben wurde oder ob die Anfrage abgelehnt wurde.

Ein Klick auf ein Labor, welches ein Angebot abgegeben hat, öffnet einen Bereich in dem das ungefähre Fertigstellungsdatum und der Kommentar angezeigt werden. Hier ist es möglich über den Button "Auftrag an dieses Labor vergeben" das Labor als Auftragnehmer auszuwählen.


nach oben

Beispielhafter Ablauf

Auftragsvergabe

  Auftraggeber Labor 1 Labor 2 Labor 3
1. Proben in die Anfrage hinzufügen. Dies kann über die Tagesansicht oder über den Toolbar-Button "Probe hinzufügen" geschehen.      
2. Umfänge und Probenbeschreibung über die Probenliste und Anforderungstabelle zusammenstellen.      
3. Mögliche Auftragnehmer aus der Liste auswählen. Siehe: Auswahl der mögliche Auftragnehmer      
4. Anfrage absenden -> Mail, neue Anfrage -> Mail, neue Anfrage -> Mail, neue Anfrage
5. -> Mails: Angebot von Labor 1 erhalten, Angebot von Labor 2 erhalten, Labor 3 hat Anfrage abgelehnt Angebot abgeben. Es kann ein Kommentar und ein ungefähres Fertigstellungsdatum hinterlegt werden. Angebot abgeben. Anfrage ablehnen. Es kann ein Kommentar hinterlegt werden.
6. Aus den Angeboten einen Auftragnehmer auswählen. Siehe: Auswahl des Auftragnehmers -> Mail, Auftrag erhalten -> Mail, Auftrag nicht erhalten  

Versand

  Auftraggeber Auftragnehmer
1. Probenbegleitscheine oder andere Reports drucken. Über die Toolbar können Reports für alle Proben des Auftrags erstellt werden.  
2. Proben nach dem physikalischem Versand als versendet markieren. Es muss das Versanddatum und der verwendete Dienstleister angegeben werden.

Wurde der Auftrag als versendet markiert, wird der entsprechende Button in der Toolbar hinterlegt um dies anzuzeigen.
-> Mail, Auftrag versendet
3. -> Mail, Auftrag empfangen Proben als empfangen markieren. Es muss das Empfangsdatum angegeben werden.

Wurde der Auftrag als empfangen markiert, wird der entsprechende Button in der Toolbar hinterlegt um dies anzuzeigen.
4.   Proben generieren.
5.   Eigene Etiketten drucken um die Flaschen richtig zu beschriften.

Auftragsabwicklung

  Auftraggeber Auftragnehmer
1.   Ergebnis wird nach der Analyse wie gewöhnlich erfasst.
2. -> Das Ergebnis wird nun in das LIMS synchronisiert mit dem Ergebnisstatus "erfasst".

-> ggf. Mail, wenn der komplette Auftrag vom Auftragnehmer validiert wurde
Ergebnis wird wie gewöhnlich validiert.
4. Das Ergebnis passt nicht in die Ganglinie. In das Ergebnis wird in der Ergebniserfassung wieder neu angefordert -> Das Ergebnis wird nun synchronisiert. Es wird ein Audit eingetragen und es ist nun wieder eine Anforderung.

-> Mail, Auftraggeber hat Ergebnis neu angefordert
5.   Ergebnis wird erneut analysiert und erfasst.
6. -> Das Ergebnis wird nun in das LIMS synchronisiert mit dem Ergebnisstatus "erfasst".

-> ggf. Mail, wenn der komplette Auftrag vom Auftragnehmer validiert wurde
Ergebnis wird validiert.
7. Das Ergebnis ist plausibel, es wird wie gewöhnlich validiert. -> ggf. Mail, wenn der komplette Auftrag vom Auftraggeber validiert wurde

nach oben