Etikettenvorlagen

Toolbar
Auswahl treffen

Hier können Etikettenvorlagen auf Proben angewendet werden. Bei Etikettenvorlagen werden Kombinationen von Flaschen und Anforderungen erstellt. Beim Druck werden dann über die Anforderungen der Probe die Etiketten herausgefiltert, die genau für diese spezielle Probe benötigt werden, alle nicht benötigten Etiketten werden nicht gedruckt.

Toolbar

Bereich Button Beschreibung
Druck Drucker Wechselt den Drucker. Es wird empfohlen über den Generator zu drucken, da dieser die Queue benutzt und die richtigen Einstellungen zum Etikettendruck verwendet.
Druck Sortierung Es kann zwischen "Flasche, Probe" und "Probe, Flasche" gewechselt werden.
Druck Drucken Druckt alle ausgewählten Etiketten. Also für alle Proben alle für sie gewählten Einzeletiketten und Etikettenvorlagen aufeinmal.

Achtung! Ein neuer Druck bedeutet eine erneute Protokollierung und Vergabe neuer IDs der gedruckten Flaschen. Soll ein Etikettensatz wiederholt gedruckt werden muss "Aktualisieren & Drucken" aus dem Bereich "gedruckte Etiketten" benutzt werden. Ansonsten wird die Flaschenliste der Proben verdoppelt und die neuen Etiketten (mit der neuen Barcodes und IDs) passen nicht zu den schon protokollierten Flaschen.
Druck Einzeldruck Druckt das gerade unten zusehende Etikett.
Druck Flaschenliste erstellen Aktiviert/Deaktiviert die Protokollierung der gedruckten Etiketten.
Etikettenvorlagen Für alle übernehmen Übernimmt die gewählte Anzahl der Einzeletiketten dieser Probe für alle anderen Proben der Liste.
Etikettenvorlagen Alle abwählen Wählt alle Flaschen der angeklickten Vorlage für die angeklickte Probe ab.

nach oben

Auswahl treffen
Die Auswahl der zu druckenden Vorlagen für die ausgewählte Probe wird über die Haken der mittleren Liste getroffen. Es können auch einzelne Flaschen der Vorlage mit dem Kreuz in der rechten Liste vor dem Etikett an- bzw. abgewählt werden.

Um zu sehen, ob für ein Etikett in der Probe benötige Anforderungen vorhanden sind und dies ausgedruckt wird, klickt man einfach die Flasche in der rechten Liste an. Ist das Vorschau Etikett zu sehen, wird es gedruckt, bleibt die Vorschau leer, wird die Flasche nicht benötigt.

Die Auswahl der Vorlagen und abgewählten Flaschen kann von Probe zu Probe unterschiedlich sein und muss für jede Probe einzeln eingestellt werden bzw. mit dem Button "Für alle übernehmen" aus der Toolbar kopiert werden.


nach oben