Dateneingabe bei der Probenahme

Dateneingabe bei der Probenahme

 

Daten erfassen
Wert leer erfassen
Wert auditieren 
Kommentar erfassen

 

Daten erfassen

Zunächst muss sich der Benutzer mit seinem LIMS-Kennwort anmelden.

Er kommt in ein Fenster, in dem er alle Tage sieht, in denen Proben geplant sind. Bis zur Proben wird über das +-Symbol aufgeklappt.

Das ist die Erfassungsansicht der Probe auf dem Reiter "Attribute".

Bestimmten Attribute sind spezielle Eingabemöglichkeiten zugeordnet. So werden bei entsprechend definierten Attributen Codetabellen geöffnet, die hinterlegte Unterschrift des Probenehmers kann eingefügt werden. Falscheingaben werden durch das vorgegebene Format nach Möglichkeit abgefangen.

Mit dem unteren Reiter wechselt man in die vor-Ort-Eingaben.

Hier werden die angeforderten Parameter erfasst, Pflichteingaben sind rot markiert.

Sind die Eingaben beendet, wechselt man mit OK oben rechts auf das Fenster zur Auswahl der Messstelle zurück.


nach oben

Wert leer erfassen

Um einen Wert leer zu erfassen, hält man lange mit dem Stift auf die Eingabezelle.

Ein Kontextmenü öffnet sich und man wählt die Option "Wert leer erfassen".

Ein Kommentar für die Leererfassung wird abgefragt.

Der Wert (hier Geruch) ist leer erfasst.


nach oben

Wert auditieren

Um einen gespeicherten Wert zu ändern, muss der vorhandene Wert auditiert werden.

Dazu klickt man in der Wertezelle auf das A-Symbol.

Nun gibt man einen Audit an und kann anschließend einen geänderten Wert eingeben.

nach oben

Kommentar erfassen

Zum Erfassen eines Kommentares, lange mit dem Stift in die Zelle klicken.

Aus dem erscheinenden Kontextmenü "Kommentar hinzufügen" auswählen. Nun kann ein Kommentar zu einem Parameter/Attribut erfasst werden.

nach oben