prüfen
zurück schicken
löschen
Prüfung OK


prüfen

 Wird ein Überarbeitungsvorschlag zur Validierung verschickt, landet er zunächst im Eingangskorb des Prüfers.

Das Dokument kann nun in Word geöffnet werden. Die vom Bearbeiter gemachten Änderungen sind in Word durch den Überarbeitenmodus sichtbar. Sie können über die Symbolleiste annavigiert werden.

Jede Änderung kann einzeln angenommen werden.

Oder alle Änderungen können gemeinsam angenommen werden.

Das Resultat sieht dann so aus:

Anschließend müssen die Änderungen beim Verlassen des Dokuments gespeichert werden.


 nach oben

zurück schicken

Ist der Prüfer der Meinung, dass der Bearbeiter noch Änderungen vornehmen muss, kann er den Überarbeitungsvorschlag wieder zurück schicken, indem er auf "zurück schicken" klickt.

Der Pfrüfer kann nun noch einen Kommentar angeben, der in der Versionhistorie abgelegt wird.

Der Überarbeitungsvorschlag ist nun wieder beim Prüfer verschwunden und ist wieder in der Historie des Bearbeiters. Dieser wird darüber per Mail informiert.


nach oben

löschen

Ist das Dokument vollkommen falsch und muss gelöscht werden, klickt der Prüfer auf "löschen"

Die Abfrage bejahen.

Ggf. einen Kommentar erfassen. Das Dokument wird gelöscht.


nach oben

Prüfung OK

Ist der Prüfer mit dem Dokument einverstanden, markiert er es als "geprüft".

Die Abfrage bejahen.

Der Prüfer kann nun noch einen Kommentar für die Versionshistorie angeben.

Der Überarbeitungsvorschlag erhält den Status "geprüft" und wird nun an den Validierer weitergeleitet.