Messstationen Importfilter erstellen

Da die zu importierenden Daten in verschiedenen Formaten vorliegen können, muss für jedes Format ein Importfilter erstellt werden.

Importfilter VB-Skript
Importfilter CSV


 Importfilter VB-Skript

Name Eindeutiger Name des Filters
Filtertyp VB-Skript oder CSV
Dateifilter Welcher Dateityp erscheint im Öffnen-Dialog

Messstat.-Nr. ist im Datensatz enthalten

Ist die Option nicht angehakt, muss beim Import die Messstation ausgewählt werden. Diese wird dem Skript übergeben.
Findet das Skript selbst die Messstation in den Daten, kann dieser Haken gesetzt werden.

Geber-Nr. ist im Datensatz enthalten

Ist die Option nicht angehakt, muss beim Import der Geber ausgewählt werden. Dieser wird dem Skript übergeben.
Findet das Skript selbst den Geber in den Daten, kann dieser Haken gesetzt werden.

In der Box darunter wird das eigentliche Skript eingegeben.

Skriptablauf:
Vor dem Start des Skripts werden in die MStats-Klasse alle Messstationen und deren Gebern geladen. Danach wird die Prozedur Import(StationsNr As String, GeberNr As String, Data As String) aufgerufen. In den Variablen StationsNr und GeberNr werden (je nach Defintion des Filters) die Nummern der ausgewählen Station und Geber übergeben. Der Inhalt der zu Importierenden Datei wird über die Data-Variable übergeben.


nach oben

Importfilter CSV

Name Eindeutiger Name des Filters
Filtertyp VB-Skript oder CSV
Dateifilter Welcher Dateityp erscheint im Öffnen-Dialog
Trennzeichen Mit welchem Zeichen sind die Daten in der Datei von einander getrennt.
Die Datei enthält eine Überschriftenzeile Über den zu importierenden Werten befinden sich Überschriften, die ignoriert werden müssen.

Mit diesen Einstellungen wird eine Beispieldatei über den Button "Datei öffnen" geöffnet. Anschließend werden den importierten Werten die richtigen Bezeichnungen zugeordnet. Dazu klickt man in die weiße Zelle daneben und wählt aus Datum, Uhrzeit, Datum & Uhrzeit, Geber-Nr., Messst-Nr., Wert oder Status.

Über den Konvertierungscode kann/muss der Wert so angepasst werden, dass er das richtige Importformat erhält.

nach oben