Überarbeitungsvorschlag übergeben

Müssen mehrere Benutzer an einem Dokument arbeiten, ist es notwendig, dass der Bearbeiter, der den Überarbeitungsvorschlag erstellt hat, die Datei an den anderen Bearbeiter übergeben kann.

Zum Übergeben eines Überarbeitungsvorschlags öffnet man die Datei in der Versionshistorie und klickt auf "übergeben"

Es öffnet sich eine Liste der Benutzer, die berechtigt sind, den Überarbeitungsvorschlag zu bearbeiten.

Den Benutzer auswählen und die Abfrage bejahen. Es wird darauf hingewiesen, wer das Recht hat den Überarbeitungsvorschlag ggf. wieder an den Ersteller zurück zu übergeben.

Der Bearbeiter, der das Dokument nun erhält, wird per Mail darauf hingewiesen. Ihm kann mit dieser Mail eine Nachricht übermittelt werden.

Der Überarbeitungsvorschlag ist nun bei Ersteller nicht mehr sichtbar, er befindet sich jetzt beim Bearbeiter, an den er übergeben wurde. Dieser kann ihn nun weiter bearbeiten und muss ihn anschließend wieder an den Ersteller des Überarbeitungsvorschlags zurück schicken. Nur der Bearbeiter der den Überarbeitungsvorschlag erstellt hat, kann ihn auch zur Validierung schicken.

Es könnte nötig sein, dass der Ersteller sich den Überarbeitungsvorschlag wieder vom Bearbeiter, an den er ihn übergeben hat, zurück holen muss.Das kann er machen, indem er auf "übergeben" klickt und sich selber aus der Liste auswählt.

Anschließend ist der Überarbeitungsvorschlag wieder in seiner Versionshistorie und kann von ihm weiter bearbeitet werden.