Hinweise zur Hardware

Hinweise zur Hardware (am Beispiel der Lüneburger Hardware)

Die CF-Maus muss oben im CF-Slot des PPC stecken. Die Navigation kann nur im Freien funktionieren, da das System nur dort die Satelliten findet. Sie kann also nicht schon im Labor gestartet werden! Das System ist einsatzbereit (aber noch nicht navigationsfähig!), sobald die rote LED links an der Maus leuchtet. Sind so viele Satelliten gefunden, dass die Navigation funktioniert, blinkt die LED. Dazu sollte der PPC an der Frontscheibe des KFZ in der Schwanenhalshalterung angebracht und über das Ladekabel am Zigarettenanzünder angeschlossen sein.

Vom Start, bis Satelliten gefunden sind und die Navigation funktioniert, können einige Minuten vergehen. Stellt man das System während des Betriebs aus, dauert es in der Regel nur ein paar Sekunden, bis das Signal wieder gefunden wird.