Methodenkataloge erstellen/bearbeiten

Methodenkataloge (MK) sind Zusammenstellungen von Methoden, die bei gleichartigen Proben wiederkehrend abgearbeitet werden.

Der MK bekommt einen eindeutigen Namen und eine Beschreibung. Über den Button „hinzufügen“ werden nun die benötigten Methoden hinzugefügt. Sie können auch wieder entfernt oder in der Reihenfolge sortiert werden. Abschließen speichern.

Methodenkataloge exportieren/importieren

Methodenkataloge können exportiert werden. Jeder Methodenkatalog wird dabei als einzelne Datei gespeichert, die anschließend wieder in die eigene Datenbank importiert werden kann. So können Methodenkatalog kopiert und verändert werden.

Direkt nach dem Import sind die Daten temporär im System. Nun können alle Angaben noch verändert werden, auch der Name des Methodenkatalogs, der ja nach dem ersten Speichern nicht mehr geändert werden kann.