Ganglinie

Ganglinie
Wertetabelle


Ganglinie

Die Ganglinie zeigt die Werte einer Messstelle und Methode zur Prüfung der Plausibilität bei der Eingabe.

Erfasst man einen Wert, wird dieser mit Eingabe von Enter zunächst nur "gesetzt" und als Datenpunkt in die Ganglinie eingetragen. Nun kann der Benutzer entscheiden, ob er den Wert akzeptieren möchte und mit Enter zur Eingabe in die nächste Zelle wechseln oder ob er den Wert bearbeiten möchte.

Eine ersetzte Methode wird als violette Ganglinie angezeigt. Dabei werden unterschiedliche Einheiten ignoriert. Es sollten deshalb nur Methoden verknüpft werden, die gleiche Einheiten haben.
Die Werte werden in rot angezeigt, ja nach Option mit oder ohne Punkt. Beim Klick auf den Punkt werden Infos zum Ergebnis angezeigt.
Die Bestimmungsgrenze ist gelb eingezeichnet.
Der Mittelwert ist grün.
Die Warngrenzen der Methode sind blau.
Vorhandene Überwachungswerte werden hellblau angezeigt, 95% davon als gestrichelte hellblaue Linie.
Die Trendline ist grau.

Mit dem Button "Methode hinzufügen" können weitere Methoden in die Gangline geladen werden. Eine hinzugefügte Methode entfernt man über einen Rechtsklick auf ihre Skalenanzeige.


nach oben

Wertetabelle

Hier gibt es ein Video zum Hinzufügen von Methoden zur Wertetabelle.

Die Wertetabelle zeigt eine Tabelle von Werten der Methode an. Hier sieht man die Ganglinie in Tabellenform. Die Anzahl der dargestellten Werte ist abhängig von der Anzahl von Werten, die in der Ganglinie eingegeben ist.

Für weitere Methoden klickt man im Eingabefenster auf die Methode und in der Wertetabelle auf das Pluszeichen.

Auch das Laden von Vorlagen aus dem Auswahlfenster der Ergebniserfassung wird unterstützt.

nach oben