Auswahl über Filter

Über Filter kann die Auswahl von Proben und Methoden eingeschränkt werden.

Die Filter können mit der Auswahl von Proben und Methoden kombiniert werden, z. B. offene Anforderungen nur von bestimmten Methoden oder nur von bestimmten Proben usw.

Die Filter können auf Wunsch erweitert werden. Anfragen bitte an Tobias Wengler.

keine Einschränkungen Standardauswahl, es ist kein Filter gesetzt.
nur offene Anforderungen Zeigt von der Auswahl nur die offenen Anforderungen an.
Wählt man nur Proben aus und keine Methoden, würden ohne diesen Filter alle Anforderungen, auch die bereits erfassten angezeigt. Ist der Filter gesetzt, werden nur die offenen Anforderungen angezeigt.
komplett erfasst, nicht val. Zeigt alle Proben an, die komplett erfasst, aber noch nicht validiert sind.
offene Anforderungen größer x Tage Wie der Filter offene Anforderungen, mit der Zusatzoption, dass man eine Anzahl von Tagen angeben muss. Es werden dann nur die Proben mit offenen Anforderungen größer der Anzahl Tage angezeigt.
komplett validiert, nicht abschließend bearbeitet Für Benutzer, die das Attribut "abschließend bearbeitet" im Rechnungsprogramm benutzen.
offene Anforderungen bis Enddatum Gibt die offenen Anforderungen bis zu einem anzugebenden Datum aus.
offene Anforderungen ab Startdatum Gibt die offenen Anforderungen ab einem anzugebenden Datum aus.
erf. & val. Ergebnisse ab Startdatum Zeigt die erfassten und validierten Ergebnisse ab einem anzugebendem Datum an.
fast fertige Proben Zeigt alle Proben an, die eine anzugebende Anzahl von max. offenen Anforderungen haben.
meine am x erfassten Ergebnisse Zeigt alle Proben an, in denen der angemeldete Benutzer am ausgewählten Tag Ergebnisse erfasst hat.
Probeneingang von bis Gibt alle Proben mit einem bestimmten Probenahme- und Eingangsdatum.
Welches Attribut dabei als Eingangsdatum gewertet wird, muss in den ownSettings definiert werden.
OwnSettings -> Allgemein -> Textfelder zuordnen -> weiter -> Probeneingang mit dem richtigen Attribut verknüpfen
Zeitraum, Ergebnisstatus, Attribut Hier wird zunächst ein Zeitraum abgefragt, dann der Ergebnisstatus (Mehrfachsauswahl ist möglich) und zum Schluss ein oder mehrere Attribut(e).
Über die Verknüpfung dieser drei Angaben wird die Ergebniserfassung erstellt.