Methoden

In diesem Bereich wird dem LIMS beigebracht, welche Attribute und Methoden zu exportieren sind und welche Methode, Norm und Einheit im AKN zu dem LIMS-Objekt gehören. Außerdem wird festgelegt, ob das exportierte Ergebnis im AKN im Vorort oder im Laborbereich auftauchen soll.

5.jpg

Nach Anklicken eines LIMS-Objekts wählt man in der Combobox oben aus, ob sie im AKN unter den Vorort- oder unter den Laborparametern eingetragen werden soll. Nun wählt man noch die Methode-Norm-Zeile und die Einheit aus. Das Programm versucht die Einheit selbständig zu finden, soll keine Einheit angegeben werden, muss das "–" in der Liste ausgewählt werden.

In der Combobox Probenahmeart kann man eine vom Standard der Probe abweichende Probenahmeart für diesen AKN-Parameter angeben.

Außerdem kann kann pro Parameter eine Probenvorbereitung ausgewählt werden.